2019 de

vom Italienischen übersetzt

12.01.2019 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Mein Kind, Frieden!
Ich lade euch zum Gebet in der Familie ein. Ich sehe, dass viele von euch meine Aufrufe nicht umsetzen.
Dies ist eine Gnadenzeit, verschwendet sie nicht. Betet.
Morgen werde ich gemeinsam mit dem Erzengel Michael kommen.
Wirkt, damit diese Botschaften viele Herzen erreichen.
Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

13.01.2019 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Liebe Kinder, Frieden!
Ich lade euch erneut ein, euch mir anzuschließen und jeden Tag den heiligen Rosenkranz für den Frieden zu beten.
Betet in euren Familien.
Ich lade euch auch ein, in besonderer Weise für den Klerus dieser Diözese zu beten. Betet, betet.
Wisst meine Kinder, dass die Welt nur Frieden haben wird, wenn ihr anfangt zu beten. Und dieser Friede muss von jedem Haus kommen.
Ich lade euch nochmals auch ein, gutes Zeugnis zu geben. Entmutigt euch nicht.
Ich wünsche, dass jeder von euch mit Liebe und Hoffnung diese Botschaften verbreite, die ich im laufe dieser 30 Jahre der Nation Brasilien gebracht habe.
Seid auch folgsam.
Ich freue mich sehr, ein folgsames Kind zu sehen.
Wünscht nicht, größer als Gott zu sein.
(in diesem Augenblick betet die Muttergottes für einige anwesenden Pilger)
Fahrt fort in den Häusern Gruppen zu bilden die den Rosenkranz beten, meine Kinder.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

12.02.2019 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Meine Kinder, Frieden.
Heute Abend lade ich euch ein, mit mir für den Frieden in euren Familien zu beten. Betet, betet.
Meine Kinder, entmutigt euch nicht.
Öffnet eure Herzen der Liebe Gottes.
Ich bin heute Abend vom Himmel gekommen, um euch einzuladen euch mit mir im Gebet für den Klerus dieser Diözese zu vereinen.
Mein Kind, bete für alle Pilger die im laufe dieser Jahre hier gewesen sind.
Kind, ich lade dich ein für alle meine Kinder zu beten, die mitwirken, damit dieses Werk sich abschließt an diesem Ort, den ich gewählt habe um unter euch zu sein.
Meine hier anwesenden Kinder: entmutigt euch nicht! Ich bin bei euch, auch wenn ihr mich nicht seht.
Ich bin eure Mutter, die Mystische Rose – Königin des Friedens.
Erneut lade ich euch ein, gutes Zeugnis zu geben. Habt keine Furchst!
Meine Kinder, gedenkt heute meiner ersten Erscheinung an dieses Kind am Nachmittag des 12. Februar 1988. Er war ein Jugendlicher wie alle, mit Ängsten und Träumen; aber ich habe etwas anders bemerkt, das ich in anderen nicht gefunden habe: die Liebe und die Zärtlichkeit.
Das Leid hat ihn nur im Glauben wachsen lassen.
Meine Kinder, werdet nicht müde zu beten, alleine oder in der Gruppe.
Betet für den Papst, die Priester und die Seminaristen.
Ich vertraue auf euch, meine Kleinen.
Auch ihr legt all euer Vertrauen in diese Mutter die unter euch sein will in ganz besonderer Weise.
Lebt alle meine Botschaften. Setzt sie im Alltag um.
Ich liebe euch.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

13.02.2019 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Liebe Kinder, Frieden.
An diesem Tag lade ich euch nochmals ein, die Botschaften die ich mit Liebe gebracht habe im Alltag zu leben. Ich lade euch auch ein, diese Botschaften mit Liebe und Mut zu verbreiten.
Ich danke all jenen die mit Liebe alle Monate die 13 Gebete verrichtet haben.
Meine Kinder, wenn ihr heilige Priester zu haben wünscht, beginnt alle Monate die 13 Gebete zu sprechen.
Betet für den Papst und für die Priester.
In diesem Augenblick segne ich diese vier Rosen und schenke sie mit Liebe diesen Kindern.
Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

12.03.2019 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Liebe Kinder, Frieden.
Ich komme vom Himmel an diesem Nachmittag um euch nochmals zu sagen, dass Gott euch sehr liebt.
Seid inbrünstig im Gebet, meine Kinder.
Meine Kinder, ich wünsche, dass ihr euch mehr meinen Bitten zuwendet. Setzt meine Bitten um, die ich hier im laufe dieser 31 Jahre bereits geäußert habe.
Ich bin die Mystische Rose – Mutter der Schmerzen.
Es freut mich sehr, euch heute hier im Gebet zu sehen. Ich danke für eure Gebete und auch für die Buße die heute getan worden ist.
Meine Kinder, werdet nicht müde zu beten.
Seid Träger des Friedens. Gebt gutes Zeugnis.
Seid einander barmherzig.
Eure Gebete haben viele Herzen erreicht, vor allem die Herzen meiner geliebten Kinder.
Ich liebe euch.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

13.03.2019 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Mein Kind, Frieden!
Meine Kinder, ich bitte euch um Gebet für die ganze Menschheit.
Ihr wisst, dass unser Widersacher sich aufbäumt um die Kirche zu zerstören und meine Kinder, die Priester, angreift, indem er unter ihnen Zwietracht sät und den Ungehorsam gegenüber dem Papst.
Ich bitte euch, euch nicht vom Gebet zu entfernen.
Meine Kinder, umarmt mit Liebe das Kreuz Christi.
Entmutigt euch nicht wegen der Schwierigkeiten. Betet viel.
Merkt euch, dass euer Leid sich zum Schluss in Freude verwandeln wird.
Betet für den Papst.
Betet auch für die Staaten von Rio Grande do Soul, Mato Grosso, Sergipe, Rio de Janeiro und Sao Paulo.
Ich bin die Mystische Rose – Mutter der Schmerzen.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Fußnote: am 12. und 13. März hat sich die Muttergottes schwarz gekleidet gezeigt (Kleid und Mantel)

12.04.2019 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Liebe Kinder, Frieden!
Es macht mich sehr traurig meine Kinder zu sehen, die ohne Gott im Herzen sterben. Viele von meinen Kindern kämpfen die einen gegen die anderen. Sie töten als würden sie ein Tier jagen. Welche Traurigkeit in meinem Herzen.. wie lange werdet ihr mit diesen barbarischen Angriffen fortfahren?
Die Zeit die euch bleibt, läuft ab… Die Zeit die ihr habt um eure Sünden zu bereuen geht zu Ende. Ihr geht eurer Selbstzerstörung entgegen.
Ich habe euch bereits gewarnt, dass Gott eingreifen wird um diese Generation nicht zu zerstören.
Sucht Gott solange ihr Ihn finden könnt!
Meine Kinder, betet um nicht überrascht zu werden.
Ihr müsst eure Brüder lieben.
Ich bin Maria Mystische Rose – Königin des Friedens.
Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

13.04.2019 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Liebe Kinder, heute lade ich euch nochmals ein, euch dieser Mutter anzuschließen und zu beten, nicht nur für eure Anliegen, sondern auch für meine Pläne hier.
Hört nicht auf, in der Gruppe gemeinsam zu beten.
Glaubt, dass das Gebet Wunder wirken kann.
Ich bin eure Mutter, die Mystische Rose – Königin des Friedens.
Verbreitet dringend diese Botschaften.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

12.05.2019 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Liebes Kind, Frieden!
Bete immer für diese die hier sind und auch für jene die sich deiner Gebete anvertrauen. Bete!
Gib immer Zeugnis von meinen Anliegen.
Meine Kinder, habt Mut. An diesem Tag bitte ich euch, euch nicht vom Gebet zu entfernen.
Seid zueinander fügsam.
Öffnet eure Herzen meinem Ruf.
Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

13.05.2019 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Liebes Kind, Frieden!
Heute Abend lade ich euch ein, euch zu versammeln im Gebet für den Frieden in euren Familien. Lasst auch die Kinder beten.
Entmutigt euch nicht angesichts der Schwierigkeiten.
Ich kenne jedes hier gegenwärtige Herz.
Ich sehe, dass eure Herzen sich von Gott entfernen. Ich weiß dass ihr hier seid, aber eure Gedanken sind weit entfernt.
Hört auf, Papst Franziskus zu kritisieren. Ich bitte um Gebet für den Papst. Ich sehe, dass viele von meinen Kindern ihn mit Kritik angreifen…
Meine Kinder, hört auf zu kritisieren und fängt heute selbst an, für ihn zu beten.
Meine Kinder, gedenkt heute meiner Erscheinung in Cova da Iria in Fatima und auch in Ghiaie di Bonate, der kleinen Adelaide, als „Königin der Familie“. Welche Zärtlichkeit sah ich in den Augen jenes zarten Mädchens, das aber großen Mut besaß im Dienste an die drei Herzen.
Heute Abend nehme ich jede Bitte an die an mich gerichtet ist und bringe sie Jesus dar. Ich bringe Ihm eure Herzen dar…
Betet, betet.
Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

12.06.2019 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Liebe Kinder, Frieden.
Heute Abend lade ich euch nochmals ein, mit mir für eure Familien zu beten. Betet, meine Kinder.
Lasst nicht zu, dass unser Feind euch von mir entferne.
Meine Kinder, hegt nicht Gefühle des Hasses oder des Grolls in euren Herzen.
Ihr müsst eure Herzen mit der Gnade meines Göttlichen Sohnes füllen.
An diesem Tag lade ich euch ein zu beten, damit meine Pläne an diesem Ort sich ehestens erfüllen.
Es freut mich sehr, viele meine Kinder zu sehen, die gemeinsam für dieses Werk wirken, das nicht nur meines ist, sondern auch eines jeden von euch.
Betet, betet.
In diesem Augenblick bringe ich eure Bitten meinem Sohn Jesus dar.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

13.06.2019 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Meine Kinder, ich bitte euch um Frieden, Gebet und Buße.
Geliebte Kinder, heute Abend lade ich euch ein, mit mir für den Klerus zu beten. Hört nicht auf für alle Anliegen zu beten, die ich hier geäußert habe.
Geliebte Kinder, ich lade euch ein, die Flamme der Barmherzigen Liebe meines Sohnes Jesus in eure Herzen eindringen zu lassen, die so verhärtet sind aufgrund der Sünde.
Lasst, dass ich euch zu Jesus führe.
Meine Kinder, werdet nicht müde den Rosenkranz zu beten, um den ich in diesen Erscheinungen gebeten habe.
Seit mehr als drei Jahrzehnten komme ich auf die Erde und lade euch zum Gebet, zur Buße und zum Fasten ein.
Werdet nicht müde zu beten. Alleine oder in der Gruppe.
Ich sehe, dass viele von euch entmutigt sind. Passt auf, dass ihr vom Bösen nicht überrascht werdet.
Betet viele Rosenkränze für Papst Franziskus.
Ich bin die Mystische Rose, Mutter der Kirche. Als Mutter der Kirche kann ich es nicht missen, um Gebet zu ersuchen für den Papst und für die Priester.
Ich weiß, dass viele nicht an meine Botschaften glauben.
Betet!
Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

12.07.2019 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Geliebtes Kind, Frieden!
An diesem Tag lade ich euch ein, mit mir zu beten für den Frieden in euren Familien.
Der Feind Gottes hat Zwietracht gesät in den Familien. Er hat Zerwürfnis gesät zwischen den Eheleuten. Kinder, die ihre Eltern angreifen. Eltern, die ihre Kinder töten. Der Feind, der um seine Niederlage weiß, wirft seinen Hass in die Kirche.
Betet viel, meine Kinder.
Brasilien erfährt noch eine Zeit der Barmherzigkeit.
Der Angriff auf das Heilige wird viele Kinder ängstigen.
Betet für meine Kinder, die Priester. Diese Nation wird viele Märtyrer haben. Meine geliebten Kinder (die Priester) werden verfolgt und getötet werden…
Achtet auf den Verrat vieler.
Ich bin Maria, Mystische Rose, Königin des Friedens.
Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

13.07.2019 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Geliebte Kinder, Frieden!
Ich komme an diesem Abend vom Himmel um euch einzuladen, mit mir für den Frieden in dieser Nation zu beten. Meine Kinder, wenn ihr nicht betet, werdet ihr von unserem Feind überrumpelt werden.
Betet, betet!
Meine Kinder, ich freue mich über die Anwesenheit eines jeden von euch heute hier in meinem Heiligtum.
Meine Kinder, ich freue mich über die Hingabe eines jeden von euch heute hier.
Wisst, meine Kinder, dass unser Feind euch noch nachspioniert um euch zu täuschen.
In euren Gebeten, bittet immer um den Heiligen Geist.
Heute Abend lade ich euch auch ein, für Papst Franziskus und für meine Priester zu beten.
An diesem Tag von Montichiari will ich euch segnen und euch sagen, dass ich euch sehr liebe.
Ich bin eure Mutter, die Mystische Rose – Königin des Friedens, Mutter dieser Nation, die Unbefleckte Empfängnis.
Ich freue mich auch über die Anwesenheit meiner geliebten Kinder (die Priester) und dieser Tochter (Ordensfrau).
Meinen Kleinen (den Kindern) sage ich: vergesst nicht jeden Tag des Rosenkranz zu beten, zu Hause, in der Schule oder bei Schwierigkeiten.
Meine Kinder, an diesem Tag, mir geweiht mit dem Titel Maria Mystische Rose, wünsche ich euch den Frieden.
Ich wünsche, dass auch mein Sohn euch segnet.
Ich liebe euch alle.
Mit meinem mütterlichen Segen segne ich euch, im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

12.08.2019 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Liebe Kinder, Frieden!
An diesem Tag lade ich euch ein, mit Liebe meine Botschaften zu leben, die ich an diesem Ort seit vielen Jahren übermittle.
Kinderlein, ihr müsst wissen, dass die Kirche in der Familie beginnt.
Eine Familie ohne Gebet und ohne Gott, hat keinen Frieden und auch keine Liebe.
Glaubt an das was ich euch sage.
Es nähern sich schlimme Tage…
Ich freue mich über die Anwesenheit eines jeden Kindes das heute hier ist in meinem Heiligtum.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

13.08.2019 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Frieden!
Liebe Kinder, ich komme vom Himmel an diesem Nachmittag um euch nochmals einzuladen gemeinsam mit mir für den Frieden zu beten.
Ihr seid meine kleinen Kinder. Ich bin eure Mutter!
Erneut lade ich euch ein, gemeinsam mit mir für die Kirche meines Göttlichen Sohnes zu beten. Ich bin die Mutter der Kirche.
Ich lade euch nicht nur zum Gebet ein, sondern auch zur Buße.
In dieser Zeit, in der die Kirche die große Drangsal erleidet, müsst ihr eure Gebete vermehren. Betet, betet viele Rosenkränze.
Ich wiederhole: ich bin eure Mutter- Maria Mystische Rose, Mutter der Kirche. Mutter auch eurer Familien.
Wie sehr freut es mich, euch heute bei mir zu sehen! Mein Herz ist voller Freude. Ihr seid folgsame Kinder.
Wisst, liebe Kinder, dass ihr die Soldaten dieses großen Heeres seid.
Ja! Schon zum Kampfe aufgestellt.
Entmutigt euch nicht. Bin ich nicht eure Mutter?
Bin nicht ich die Siegreiche Königin aller Schlachten?
Ja! Ich bin noch einmal hier um mit meinen Füssen den Kopf der höllischen Schlange zu zertreten. Die Schlange die in eurem Leben ist.
Harrt aus. Ja, harrt aus in eurem Gebet.
Meine Kinder, gebt gutes Zeugnis.
Nochmals wiederhole ich: habt keine Angst.
Setzt euer ganzes Vertrauen in dieses Herz, das sich heute mit viel Freude öffnet um jeden von euch aufzunehmen.
Glaubt an meine Gegenwart.
Nur die Kleinen die demütigen Herzens sind, werden meine Gegenwart auf diesem Boden spüren und begreifen.
Ich liebe euch!
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

12.09.2019 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Meine Kinder, Frieden.
Ich lade euch nochmals ein, die Bitten die ich, eure Mutter, euch in diesen Erscheinungen gestellt habe, in die Tat umzusetzen.
Kinder, verschmäht nicht die geweihten Gegenstände. Gebraucht oft das Weihwasser.
Tragt immer den Rosenkranz bei euch, die Wundertätige Medaille und den braunen Skapulier.
Wenn ihr den Rosenkranz betet, spielt nicht damit: achtet ihn. Gebt gutes Zeugnis!
Ich freue mich über die Anwesenheit eines jeden Kindes das heute hier ist.
Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

13.09.2019 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Meine Kinder, Frieden.
Ich sehe, dass viel Unruhe ist in euren Herzen. Betet, betet.
Ich bemerke auch, dass es viele Fragen gibt über die Amazonien-Synode. Sorgt euch nicht! Fürchtet nicht. Ich bin eure Mutter und Mutter der Kirche.
Meine Kinder, ich wiederhole: Papst Franziskus ist für diese Zeit. Betet für ihn und für seine Gesundheit.
Kinderlein, wisst, dass es die Katholiken selber sind, die Zwietracht säen innerhalb der Kirche.
Seid achtsam!
Entfernt euch von den Personen die Zwietracht säen.
Es ist notwendig zu beten und viel zu beten. Wenn ihr nicht betet, werdet ihr meine Botschaften nicht verstehen.
Fürchtet nicht, meine Kinder. Bleibt mir nahe in diesen verwirrten Zeiten. Seid treue Diener.
Meine Diener werden in Sicherheit sein.
Meine Kinder, opfert eure Gebete und eure Opfer für die Einheit der Kirche auf.
Gebt Acht, meine Kinder, auf all diese Unruhe. Der Feind lauert.
Kinder, gebt gutes Zeugnis der wahren Katholiken.
Glaubt, meine Kinder, dass Gott alles sieht und über jeden von euch wacht.
Meine Kinder, alles was ihr für mit Liebe für Gott tun werdet, wird von Ihm mit vielen Gnaden belohnt werden.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

12.10.2019 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Meine Kinder, an diesem Tag lade ich euch nochmals ein, für den Frieden zu beten.
Ich bin die Unbefleckte Empfängnis – Königin des Friedens.
An diesem Tage lade ich euch auch ein, allen zu vergeben die euch verfolgt haben, sei es Familienangehörige oder Religiöse.
Hegt keinen Groll in euren Herzen.
Öffnet eure Herzen der Liebe Jesu. Ich bin hier um eure Herzen Jesus darzubringen und Ihn zu bitten, eure Herzen in eine wahre Wohnstätte des Heiligen Geistes zu verwandeln.
Meine Kinder, bringt diese Gnade zu all jenen die ihr begegnet.
Gebt gutes Zeugnis der wahren Katholiken.
Geliebte Kinder, seid Samen der Liebe überall wo ihr hingeht. Sagt allen, dass Gott euch sehr liebt und das Heil aller wünscht.
Entmutigt euch nicht bei den Schwierigkeiten. Betet, betet.
Kinderlein, ich wiederhole: sucht Gott nicht wo Er nicht ist! Achtet auf die falschen Philosophien. Entfernt euch vom Aberglauben.
Ich freue mich über die Anwesenheit eines jeden von euch heute hier.
Ich werde heute Abend wiederkommen um alle Anwesenden zu segnen.
(bei Sonneuntergang ist die Muttergottes wiedergekommen um die Gläubigen zu segnen).
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

13.10.2019 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Liebe Kinder, Frieden!
Wie schön ist es, alle bei der Mutter im Gebet vereint zu sehen.
Danke für eure Gebete für die Amazonien-Synode.
Sorgt euch nicht um morgen.
Gebt alle Probleme in die Hände Gottes und habt Vertrauen.
Ich weiß, dass viele von euch entmutigt, besorgt sind wegen der Situationen die keine Lösung zu haben scheinen. Wo ist das Vertrauen auf Gott?
Meine Kinder, es ist notwendig zu beten und viel zu beten. Betet und bringt auch manches Opfer.
Die Verbrechen der Abtreibung nehmen zu und so mehren sich auch die Strafen. Wie viele Tränen habe ich hier schon geweint, wenn ich von den abgetriebenen Kindern gesprochen habe? Ich habe sogar Blutstränen geweint von der Statue der Rosa Mystica.
Der Himmel ist traurig, nicht nur wegen des Verhaltens der Mütter, sondern auch wegen jener die bei der Abtreibung mitwirken. Meine Kinder, nächstes Jahr werden die Abtreibungen zunehmen.…Betet!
Ich lade alle Anwesenden ein, ein weißes Kreuz zu besorgen und es in diesen Garten zu stellen (Garten der Erscheinungen).
(In diesem Augenblick spricht die Muttergottes vom Priester der bei der Erscheinung anwesend ist.)
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

12.11.2019 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Geliebte Kinder, Frieden!
An diesem Tag lade ich euch ein mit mir zu beten vor dem Kreuz meines Sohnes Jesus.
Betet, meine Kinder!
Geliebte Kinder, in den Schwierigkeiten kniet nieder, umfasst das Kreuz und bittet um Vergebung für eure Sünden.
Liebe Kinder, ihr erlebt eine Gnadenzeit. Verschwendet nicht diese Zeit.
Heute wünsche ich, mich an die Eheleute zu wenden! Betet immer gemeinsam.
Ich danke auch für die Gebete um die Gesundheit und die Heiligung von Papst Franziskus.
Meine Kinder, habt keine Angst vor dem Kreuz. Opfert mit Liebe und Hingabe Gott alle Leiden auf.
Ich lade euch auch ein, zu beten und Buße zu tun für den nächsten 8. Dezember, an dem ich als Unbefleckte Empfängnis kommen werde, mit meinem Sohn Jesus in den Armen.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

13.11.2019

24.11.2019 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft des Hl. Antonius von Padua

Ihr Lieben, Friede und Heil!
An diesem Tag, gemeinsam mit Maria unserer Mutter, die Jungfrau der Mystischen Rose-Königin des Friedens, wünsche ich den Anwesenden folgende Botschaften zu offenbaren, die die Himmlische Heerführerin durch diesen Sohn (Eduardo) in São José dos Pinhais am 24.11.1989 und am 24.11.1993 übermittelt hat.
Seit Beginn war diese Stadt bereits erwählt für diese außerordentlichen Erscheinungen der Königin des Himmels.
Seid alle Zeugen dieser Erscheinungen.

Es folgen die Botschaften der Muttergottes.

24.11.1989 – São José dos Pinhais
Mein Kind, ich wünsche jeden Tag bei euch zu sein. Ich freue mich sehr, wenn ich euch den Rosenkranz beten sehe.
Betet jeden Tag den Rosenkranz, daheim, auf dem Weg oder auch während der Arbeit.
Seid nicht träge im Gebet.
Es wird der Augenblick kommen, an dem ihr täglich viele Rosenkränze werdet beten müssen.
Es nahen schwere Tage für die ganze Menschheit.
Es wird eine Zeit kommen in der viele den Geschmack des Betens verlieren werden. Wenn dies gleichzeitig zur Bekehrung aufzurufen.
Ich bin die Mittlerin aller Gnaden.
Ich will dieses Land segnen und viele Wunder zeigen.
Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

(24/11/1993) – São José dos Pinhais
Kind, welche Freude sehe ich in deinem Herzen.
Nach vier Jahren kehrst du in dieses Land zurück (São José dos Pinhais)
Ein von mir sehr geliebtes Land.
Ich wünsche dass du fortfährst den Rosenkranz zu beten.
Bete für die Familien. Fahre mit deiner Mission fort.
Bald werden diese Botschaften allen kundgetan werden. Sie werden nicht mehr geheim bleiben können.
Sie müssen viele Herzen erreichen.
Sie werden zu vielen Städten gelangen.
Sorge dich nicht. Bald werde ich mein Zeichen an der Statue der Rosa Mystika offenbaren.
Ich bin eure Mutter, die Mystische Rose – Königin des Friedens.
Bete. Bete.
Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

*Statue die von 2000 bis 2006 geweint hat

P.S.: 30 Jahre lang sind diese Botschaften auf Wunsch der Muttergottes geheim geblieben. Nur heute (24.11.2019) sind sie publik gemacht worden.

08.12.2019 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Teure und geliebte Kinder, Frieden!
An diesem Tag wünsche ich, euch in besonderer Weise zum Gebet für diese Nation einzuladen. Meine Kinder, ich bin eure Mutter, die Unbefleckte Empfängnis, Mystische Rose.
Meine Kinder, als Mutter wünsche ich, dass ihr eure Gebete für den Frieden intensiviert.
Diese Nation, die ich so sehr liebe, ist in Gefahr.
Gedenkt heute meiner Erscheinung in der Kathedrale von Montichiari/Italien, an meine Tochter Pierina.
Wie viele Gnaden hat mein Göttlicher Sohn gewährt und gewährt auch heute hier.
Wisst, meine Kinder, dass diese Gnaden durch mein Unbeflecktes Herz hindurch gehen.
Viele hier sind heute von der Flamme meiner Liebe berührt worden.
Aber, meine Kinder, ihr müsst im Gebet beharrlich sein. Entmutigt euch nicht!
Heute sehe ich, dass viele sich von der Gnade Gottes entfernen. Lasst nicht zu, dass diese Gnade in eurem Leben unbemerkt vorübergehe.
Betet, meine Kinder!
Nochmals danke ich all jenen die mit Liebe für dieses Heiligtum arbeiten.
Es ist noch Zeit um an diesem Werk zu arbeiten.
Ich bin eure Mutter, die Unbefleckte Empfängnis, Königin des Friedens.
Ich danke nochmals für all jene die heute hier sind in diesem Heiligtum.
Wenn ihr nach Hause zurückkehrt, nehmt diese Gnaden mit, die ich über euch habe herabfallen lassen.
Gebt gutes Zeugnis der wahren Christen.
Liebt den Nächsten und verzeiht auch.
Hegt nicht Groll in euren Herzen. Ein Herz voller Groll verbreitet nur Hass.
Ich bin die Mutter der Liebe.
Bezeugt mit eurem ja, alles was ihr heute hier gesehen habt.
Kommt immer, um von diesem Wasser zu trinken, welches die Gnade meines Göttlichen Sohnes ist.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

12.12.2019 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Mein Kind, Frieden!
Heue morgen lade ich euch nochmals ein, euch mit mir im Gebet für den Frieden zu vereinen.
Ich bin bei euch, auch wenn viele mich nicht als Mutter annehmen.
Heute gedenkt ihr meiner Erscheinung in der Nähe des Hügels Tepevac (Guadalupe).
Ich bin hier um euch zu sagen: fürchtet nicht!
Setzt diese Botschaften in die Tat um.
Die Gnade durchfährt das Leben vieler und die Zeit ist dabei abzulaufen.
Ich hinterlasse euch meinen mütterlichen Segen.

13.12.2019 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Meine Kinder, Frieden!
Ich lade euch ein, mit Liebe und Vertrauen die Botschaften zu leben, die ich hier in São José dos Pinhais überbringe.
Meine Kinder, ihr seid nicht dabei nach dem Willen Gottes zu leben.
Es ist notwendig, sich im Gebet des Rosenkranzes zu stärken, meine Kinder.
Unser Feind versucht immer mehr im Leben eines jeden von euch anwesend zu werden, weil ihr nicht mit Liebe und Vertrauen betet. Meine Kinder, es fehlt Gebet in eurem Leben.
Meine Kinder, es ist notwendig, diese Botschaften in die Tat umzusetzen und sie auch im Alltag zu leben.
Fahrt fort Gruppen von Personen zu bilden, die in den Häusern den Rosenkranz beten.
Betet, meine Kinder, für Papst Franziskus. Entfernt euch von denen die den Papst kritisieren.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

27.12.2019