2018 de

vom Italienischen übersetzt

04.01.2018 – Curitiba/PR
Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria

Geliebte Kinder, Frieden!
Mit Liebe will ich unter euch sein und wünsche, dass ihr mit mir für den Frieden betet.
Meine Kinder, entmutigt euch nicht. Ich bin eure Mutter, die Mystische Rose – Mittlerin aller Gnaden.
Heute Abend lade ich euch ein, euch mir anzuschließen im Gebet, damit die Pläne Gottes die Er in dieser Nation im Jahre 1988 begonnen hat, sich so schnell wie möglich abschließen.
Meine Kinder, betet für jene die euch verfolgen und auch für jene die über euch lästern.
Ich bin die Mutter der Liebe und die Frau des Friedens.
Meine Kinder, betet jeden Tag in der Familie und auch in Gruppen.
Es ist notwendig zu beten in diesen, vom bösen Feind verwirrten und unruhigen Zeiten.
Betet, betet.
Lehrt jene, die noch nicht beten können.
Ich freue mich über das Ja von jedem von euch.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

06.01.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria

Um Frieden und Gebet bitte ich euch an diesem ersten Samstag des Jahres.
Meine Kinder, erneut lade ich euch ein, euch im Gebet zu vereinen und den Rosenkranz zu beten in der Familie und auch in den Kirchen.
Unser Widersacher versucht in jeder Weise eure Familien zu zerstören.
Es ist notwendig gemeinsam zu beten. Ohne Gebet kann ich, eure Mutter, euch nicht helfen.
Es ist notwendig, dass ihr dieses mein Ersuchen in die Tat umsetzt.
Betet, betet.
Die Natur wird ihre Furie zeigen in diesem Jahr. Seid achtsam.
Bittet immer um die Gaben des Heiligen Geistes.
Betet für die Seelen des Fegfeuers.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

11.01.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria

Geliebte Kinder, Frieden!
Kinderchen, ich bin seit fast 30 Jahren bei euch, um euch den wahren Weg zum Heil zu weisen.
Ich wünsche jeden von euch meinem Sohn Jesus vorzustellen und Ihm zu sagen:
Mein Sohn, nimm’ all diese Seelen, sie sind Frucht unserer Liebe.
Kinderlein, meine Anwesenheit in São José dos Pinhais erfolgt durch die Barmherzigkeit meines Sohnes Jesus für die ganze Menschheit.
Ich werde nicht müde zu wiederholen: bekehrt euch unverzüglich.
Betet, betet.
Ich bin Maria Mystische Rose – Königin des Friedens.
Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

12.01.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria

Frieden!
Meine Kinder, heute Abend lade ich euch nochmals ein, diese Botschaften umzusetzen.
Es sind Botschaften der Liebe und der Hoffnung die ich, eure Mutter, im Laufe dieser Jahre, seitdem ich in das Land des Heiligen Kreuzes komme, gebracht habe.
Ich bin in diese Nation gekommen, um nicht nur Brasilien, sondern die ganze Menschheit zu retten.
Ich habe für jeden von euch Fürsprache gehalten bei meinem Sohn Jesus. Für jede Familie die die Liebe Gottes nicht mehr erfährt.
Es sind Familien die nicht mehr beten. Familien die an die Barmherzigkeit meines Jesus nicht mehr glauben.
Dies macht mich sehr traurig…aber ich fahre fort darauf zu bestehen, dass ihr den Rosenkranz betet für die ganze Menschheit.
Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

13.01.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria

Meine Kinder, heute Abend wünsche ich, dass ihr mit mir für alle Familien betet,
hauptsächlich für jene die nicht mehr an meine Fürsprache glauben.
Es macht mich sehr traurig zu sehen, wie die Familien sich zerstören. Familien die nicht mehr gemeinsam beten. Betet viel, meine Kinder. Betet den Rosenkranz, um den ich in diesen Erscheinungen in São José dos Pinhais gebeten habe.
Ich bin die Mystische Rose – Mutter der Kirche.
Vertraut auf meine Fürsprache.
Betet für die Priester und die Ordensleute.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

14.01.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria

Liebe Kinder, Frieden!
Ich bin eure Mutter, die Mystische Rose – Königin des Friedens.
Heute Abend wünsche ich bei jedem von euch zu sein und euch nochmals zu sagen: ich liebe euch.
Meine Kinder, bekehrt euch, ohne zu zögern.
Kinderchen, ich wünsche, dass ihr euch mit mir vereint im Gebet für den Frieden in der Welt.
Betet viele Rosenkränze, nicht nur in euren Häusern, sondern auch in den Kirchen.
Gebt überall wo ihr seid gutes Zeugnis.
Entmutigt euch nicht angesichts der Schwierigkeiten.
Viele von euch verschwenden diese Gnaden die ich, die Frau des Friedens, im Laufe dieser Jahre seit ich nach Brasilien komme, gebracht habe.
Ich wünsche, dass ihr diese Botschaften in viele Länder bringt.
Lebt in Harmonie mit der Natur.
Am 4 Februar 1996 habe ich euch zum Gebet aufgerufen und habe euch auch eingeladen, in Harmonie mit der Natur zu leben.
Ich freue mich über die Anwesenheit eines jeden von euch heute hier in meinem Heiligtum.
Seid beharrlich in euren täglichen Gebeten.
Meine Kinder, ihr habt bereits genügend Zeichen um an meine Anwesenheit in São José dos Pinhais zu glauben.
Ich bin hier, auch wenn ihr mich nicht seht. Ich bin hier mit offenen Armen, um jeden von euch aufzunehmen.
Ich bin die Mutter der Liebe, Mutter der Zuversicht.
Ich lade euch ein, am 12. Februar hier zu sein, um miteinander für den Frieden zu beten und auch für die Kirche meines Jesus; ich bin die Mutter der Kirche, die Mystische Rose.
Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

18.01.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria

Frieden.
Meine Kinder, ich lade euch ein, für meine Pläne über diese Nation zu beten.
Ich habe bemerkt, dass viele meiner Kinder nicht mehr beten wollen.
Sie glauben nicht mehr an meine Erscheinungen und Offenbarungen.
Meine Kinder, es ist notwendig mindestens einen Rosenkranz* zu beten, um nicht in die Dürre zu fallen.
Um den Glauben nicht ganz zu verlieren.
Entmutigt euch nicht.
Betet, betet mit mir für eure Familien und eure Kinder.
Ich bin eure Mutter, die Königin des Friedens und der Familien.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

*die portugiesische Sprache unterscheidet den “rosario” (=die 4 Rosenkränze mit je 4 Geheimnissen) von „terço” (ein einziger Rosenkranz)

25.01.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria

Meine Kinder, als Mutter wünsche ich noch einmal unter euch zu sein und euch einzuladen mit mir für den Frieden in euren Familien zu beten.
Ich wiederhole: der Friede in der Welt wird kommen, wenn die Familien beginnen werden sich bewusst zu sein, dass es notwendig ist zu beten. Dass es notwendig ist, dass Harmonie in den Häusern ist. Damit der Friede der von der Familie ausgeht, beginnt, in der Menschheit Wurzeln zu fassen.
Ich bitte euch nicht um viel, ich bitte euch einzig darum zu beten.
Ich bin die Mystische Rose – Königin des Friedens.
Lebt meine Botschaften im täglichen Leben.
Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

01.02.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria

An diesem Tag lade ich euch ein mit mir zu beten für meine geliebten Kinder. Entmutigt euch nicht angesichts der Verfolgungen die gegen die Kirche geschehen. Gegen jene, die das Evangelium verkünden und auch meine Botschaften.
Meine Kinder, seid achtsam: sucht nicht Gott, wo Er Sich nicht befindet. Viele von euch werden es nicht schaffen zurückzukehren.
Ihr lebt in einer Zeit der Gnade. Ich bin eure Mutter die Mystische Rose – Königin des Friedens.
Setz diese Botschaften um.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

08.02.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria

Geliebte, verschwendet nicht diese Zeit der Gnade. Ihr seid nicht imstande zu beten, weil eine wahre Hingabe im Annehmen des Willens Gottes in eurem Leben fehlt.
Entmutigt euch nicht. Betet, betet den Rosenkranz und die Gebete die ich euch im Laufe dieser Jahre gelehrt habe.
Ich bin eure Mutter und bin hier bei jedem von euch.
Groß ist meine Sorge um eure Familien.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

11.02.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria

Meine Kinder, an diesem Tag lade ich euch zum Gebet für den Frieden ein.
Betet mit Liebe und Zuversicht den Rosenkranz.
Meine Kinder, setzt diese Botschaften um im täglichen Leben.
Ich bin vom Himmel gekommen um euch zu sagen, dass Gott euch liebt.
Öffnet eure Herzen dem Schöpfer, solange Zeit ist.
Betet vereint.
Ich bitte euch um Gebet und Buße.
Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

12.02.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria
30 JAHRE ERSCHEINUNGEN

Meine Kinder, Frieden.
Mit dem Herzen voll überlaufender Freude komme ich an diesem Nachmittag vom Himmel herab, um euch zu sagen, dass Gott euch sehr liebt.
Ich wünsche, meine Kinder, dass ihr fortfahrt für den Frieden zu beten.
Werdet nicht müde den Rosenkranz für den Frieden zu beten.
Ich bin eure Mutter, die Mystische Rose – Königin des Friedens, Mutter der Liebe und Mutter der Zuversicht.
Meine Kinder, entmutigt euch nicht aufgrund der Schwierigkeiten.
Glaubt an meine Anwesenheit unter euch.
Ich will euch sagen, dass ich nicht mehr, wie es bisher geschehen ist, am Donnerstag als festen Termin erscheinen werde.
Wisst, liebe Kinder, dass ich mich in diesen 30 Jahren jedem von euch gewidmet habe. Als Mutter ist es meine Pflicht, mich um jeden von euch zu kümmern.
Befolgt alle Botschaften, die ich euch in diesen 30 Jahren gebracht habe, um euch zur Bekehrung aufzufordern.
Werdet nicht müde füreinander zu beten.
Betet für den Frieden in euren Familien und auch für die Pläne die ich 1988 begonnen habe.
Meine Kinder, wenn ich eines Tages nicht mehr erscheinen werde, entmutigt euch nicht, denn ich werde immer bei euch sein.
Ich werde jeden Tag hier sein, um jedes Kind aufzunehmen, das kommen wird um mich um einen Rat oder auch um eine Gnade zu bitten.
Ich danke jedem von euch die ihr heute diese meine Bitte annehmt.
Gebet, Opfer und Buße.
Zu meinen kleinen Kindern (die Freiwilligen dieses Werkes):
Entmutigt euch nicht. Lasst die Flamme des Glaubens nicht erlöschen, die ich mit Liebe gepflegt habe im Laufe dieser 30 Jahre.
Ich wiederhole weiterhin: gebt gutes Zeugnis
Das größte Zeichen dass ich euch heute geben kann, ist meine Anwesenheit unter euch.
Betet für die Kirche.
Betet für eure Familien.
Betet auch für die Regierenden dieser Nation.
Betet für dieses Heiligtum.
In diesem Augenblick bete ich für jeden von euch.
(in diesem Augenblick fallen viele in das „Ruhen im Heiligen Geist“)
Den Kindern die hier wohnen:
Gebt gutes Zeugnis jenen die hierher kommen werden. Ihr seid alle füreinander verantwortlich.
Kinderchen, werdet nicht müde meine Statuen in die Häuser zu tragen. Verbreitet meine Botschaften.
Bringt meine Botschaften jedem Herzen das meine wahre Liebe noch nicht kennt.
Ich bin die Mutter der Liebe, die Frau der Mystischen Rose.
In diesem Augenblick lasse ich über jeden von euch meinen mütterlichen Segen herabkommen.
Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

13.02.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria

Frieden!
An diesem Tag lade ich euch nochmals ein, mit mir für den Frieden und auch für die ganze Kirche zu beten.
Meine Kinder, werdet nicht müde zu beten. Werdet nicht müde Buße zu tun.
Unser Widersacher ist wütend denn er sieht, dass viele meine Kinder meine Anweisungen befolgen.
Seid achtsam, um nicht in seine Fallen zu tappen.
Ich bitte euch um Gebet, Opfer und Buße.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

12.03.2018 – Curitiba/PR
Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria

Frieden, meine Kinder.
Heute Abend lade ich euch ein, länger im Gebet zu verweilen.
Es ist an der Zeit in der Stille und im Gebet versunken zu leben.
Die Welt lebt in der Erwartung hinsichtlich der großen Ereignisse die von vielen Mystikern der Vergangenheit schon vorausgesagt worden sind.
Wist aber, dass Gott alles unter Kontrolle hat.
Als Mutter will ich euch sagen: fühlt euch nicht allein und auch nicht hilflos.
Ich bin immer bei euch, auch in den Momenten wo ihr nicht betet.
Aber ich wäre sehr glücklich, wenn ihr mit Liebe und Zuversicht den Rosenkranz beten würdet.
Ich bin Maria, Mystische Rose – Mutter der Liebe und des Friedens.
Betet vereint um Frieden und Trost zu finden in euren Schwierigkeiten.
Auch Jesus, mein Göttlicher Sohn, wünscht, dass ihr in die tiefe Stille des Gebetes hineingeht.
Redet weniger und betet mehr, meine Kinder.
Setzt die Botschaften um, die ich im Laufe dieser 30 Jahre mit so viel Liebe gebracht habe. Es sind Botschaften der Bekehrung.
Meine Arme öffnen sich immer, wenn ihr zu mir kommt.
Ich will jeden von euch aufnehmen, der mich als Mutter hat. Und auch jene die mich nicht annehmen, ich bete für jeden von ihnen.
Liebt einander. Verschwendet nicht diese Zeit der Gnade die ich, Magd des Herrn, der Erde gebracht habe.
Sucht nicht neue Botschaften und auch nicht Zeichen. Ihr habt schon das Notwendige um gutes Zeugnis zu geben.
Ich liebe euch.
Allerliebste Kinder (Priester) entmutigt euch nicht. Habt Mut!
Ich bin eure Mutter, die Mystische Rose – Mutter der Kirche. Mutter der Priester.
Gebt gutes Zeugnis. Gebt euer Leben für meinen Jesus.
Ich bin Mutter der Schmerzen und der Märtyrer.
Seid gehorsam gegenüber der Lehren meines Göttlichen Sohnes.
Verwirrung und Verfolgung werden immer in der Kirche zugegen sein. Dies soll aber nicht der Grund sein, Jesus zu leugnen.
Es gibt bereits viele Judas’ in der Kirche. Sei nicht einer mehr.
Liebste Kinder, glaubt an die Gegenwart Jesu in der Eucharistie.
Helft den Gläubigen sich Jesus und mir mehr zu nähern, die ich eure Mutter bin. Mutter der Menschen und Mutter der Leidenden!
Meine Kinder, lasst euch nicht von falschen katastrophalen Prophezeiungen bedrücken. Lebt die Liebe!
Ich lade euch nochmals ein, diese Botschaften zu verbreiten.
Wenn ihr diese Botschaften nicht verbreitet, bedeutet dies Gnaden, die nicht zu euren Brüdern gelangen. Helft ihnen!
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

13.03.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria

An diesem Tag bitte ich euch um Frieden und Gebet.
Meine Kinder, erneut bitte ich euch um den Frieden zu beten in euren Familien.
Ich habe gemerkt, dass in vielen Häusern der Rosenkranz nicht gebetet wird. Betet, betet.
Kinderchen, es ist notwendig, dass ihr gerne betet.
Das Gebet wird euch den Weg der Heiligkeit zeigen.
Ohne Gebet werdet ihr immer schwächer um den Weg beschreiten zu können, der euch zu Jesus führt.
Dieser Weg ist oft eng und voller Dornen. Ohne Gebet werdet ihr nicht imstande sein ihn durchzustehen.
Ich bin Maria die Mystische Rose, Königin des Friedens. Ich bin hier um euch zu helfen und euch den Sieg zu versichern.
Entmutigt euch nicht. Habt Mut, meine Kinder.
In Anbetracht des vielen Leids lobt Gott mit Liedern und Gebeten.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

12.04.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria

Meine Kinder, Frieden!
An diesem Tag wünsche ich euch aufzurufen wahre Werkzeuge der Liebe und des Friedens zu sein.
Kinderchen, entmutigt euch nicht. Schreitet sicher in meiner Nähe, die ich eure Mutter bin.
Meine Kinder, mit euren Gebeten müsst ihr die Kirche aus Stein in eine Kirche des Herzens umwandeln.
Betet, betet viel.
In diesen Zeiten ist die Abtrünnigkeit innerhalb der Kirche immer größer. Ihr könnt nicht schweigen angesichts so vieler Barbareien.
Das Wort meines Göttlichen Sohnes wird den Gläubigen nicht mit Respekt überbracht.
Ich bin die Mystische Rose – Mutter der Kirche.
Meine Kinder, habt Mut!
Merkt euch: wenn der Glaube gering sein wird auf Erden, wird Gott seine mächtige Hand ausstrecken.
Kinderchen, ich bitte euch achtsam zu sein.
Sonderbare Stimmen werden innerhalb der Kirche laut.
Achtet darauf, nicht in die große Verwirrung zu fallen. Die euch dazu führen kann, den Glauben zu verlieren.
Geliebte, hört auf meine Stimme die vom Himmel kommt. Seid beharrlich.
Lasst euch nicht täuschen. Beunruhigt euch nicht wegen der vielen Skandale innerhalb der Kirche.
Ich bin schon dabei, viele von euch für den großen Tag vorzubereiten.
Entfernt euch nicht von mir, die ich eure Mutter bin.
Seid achtsam, sucht nicht Zeichen.
Kinderchen, die Ernte ist groß, aber die Arbeiter sind wenige.
Betet, betet, betet.
Öffnet eure Herzen der Liebe Gottes.
Fahrt fort diese Botschaften zu verbreiten.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

13.04.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria

Meine Kinder, Frieden!
An diesem Tag wünsche ich noch einmal bei euch zu sein um euch zu sagen, dass sich Tage großer Entscheidungen für die ganze Menschheit nähern.
Meine Kinder, ich werde nicht müde euch zum Gebet für den Frieden aufzurufen.
Ich bin eure Mutter, die Mystische Rose, Königin des Friedens.
Kinderchen, es wird eine Zeit kommen, wo ich von keines meiner Kinder hier auf Erden gesehen werde.
Diese Zeit ist fast gekommen…
Es ist notwendig alles zu tun, damit diese Botschaften viele Länder erreichen.
Ich danke meinem Sohn X, der viele Städte besucht und meine Botschaften der Liebe und des Gebetes gebracht hat. Kehre zu meinem Heiligtum zurück, mein Kind.
Meine Kinder, verbreitet mit Liebe alle diese Botschaften die ich im Laufe dieser 30 Jahre der Welt gebracht habe.
Liebt.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

12.05.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria

Meine Kinder, heute lade ich euch ein, die Liebe zu leben.
Liebt einander.
Verzeiht all jenen die euch verfolgen.
Achtet den Nächsten und nur so werdet ihr in einer menschlicheren und brüderlicheren Welt leben können.
Ich bin die Mutter der Liebe, die Königin des Friedens.
Liebt euch, liebt euch.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

13.05.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria

Meine Kinder, Frieden!
Heute Abend lade ich euch nochmals ein, mit mir für den Frieden in der Welt zu beten.
Kinderchen, es ist notwendig zu beten und viel zu beten.
Betet jeden Tag den Rosenkranz.
Betet bei den Schwierigkeiten.
Betet nicht nur zu Hause, sondern auch in den Kirchen.
Fahrt fort Gruppen von Personen zu bilden, die in den Häusern den Rosenkranz beten.
Betet und verbreitet diese Botschaften.
Ich bin eure Mutter, die Mystische Rose, Königin des Friedens.
Meine Kinder, entmutigt euch nicht, ich komme vom Himmel um euch in den Prüfungen zu ermutigen.
Es nähern sich schwierige Tage.
Wenn ihr nicht betet, werdet ihr nicht in der Lage sein die Schwierigkeiten zu bewältigen.
Es tut mir im Herzen weh zu sehen, wie viele Kinder mein sich von mir entfernen.
Fahrt fort alle Monate die 13 Gebete zu beten, wie ich Pierina gebeten habe.
Betet für den Papst, die Bischöfe und die Priester.
Gebt gutes Zeugnis.
Arbeitet für dieses Werk von mir, geliebte Kinder, betet auch für jene die an diesem Werk mitwirken.
Ich liebe euch.
Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

12.06.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria

Meine lieben Kinder, Frieden.
Ich lade euch ein, mit euren Brüdern in Eintracht zu leben.
Betet, damit diese meine Bitte viele Herzen erreicht.
Helft all jenen die sich euch nähern.
Ich danke all jenen die mit Liebe an diesem Werk mitwirken (Sanierung des Heiligtums).
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

13.06.2018 – Ponta Grossa/PR
Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria

Frieden!
Heute lade ich euch ein, im Alltag die Botschaften zu leben, die ich euch bereits hinterlassen habe.
Entmutigt euch nicht!
Ich lade euch auch ein, für eure Familien zu beten. Betet den Rosenkranz in der Familie.
Meine Kinder, groß ist meine Sorge um euch.
Kinderchen, ich lade euch ein, die Vergebung zu üben.
Leert eure Herzen, werft jeden Groll, jede Gehässigkeit hinaus.
Geht oft zur Beichte.
Betet viel für den Papst. Betet für die ganze Kirche.
Betet für die Kinder und die Jugend.
Kinder, die Natur ist von den menschlichen Wesen gefährdet.
Bewahrt sie solange Zeit ist.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

12.07.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria

Geliebte Kinder, an diesem Tag wünsche ich meine Soldaten – das heißt: jeden von euch die ihr gewünscht habt zu meinem großen Heer zu gehören – heute gemeinsam für den Frieden in den Familien und auch innerhalb der Kirche zu beten.
Ich bin die Mystische Rose – Mutter der Kirche.
Meine Kinder, hört nicht auf zu beten. Ich sehe, dass viele müde werden und deshalb nicht mehr beten, auch nicht den Rosenkranz. Seid achtsam!
Unser Feind ist schlau. Betet!
Übt liebevoll die Nächstenliebe aus.
Ich freue mich über alle die mitwirken, damit dieses mein Heiligtum behaglicher wird und auch bekannter in der ganzen Welt.
Meine Kinder, vergesst nicht zu beten jedes Mal ihr in dieses Heiligtum kommt.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

13.07.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria

Ich bitte euch um Gebet, Opfer und Buße.
Ich bin eure Mutter, die Unbefleckte Empfängnis – Mystische Rose.
Mit dem Herzen übervoll mit Freude mache ich mich nochmals unter euch gegenwärtig.
Meine Kinder, ich Maria, Mutter Jesu und auch eure, bitte euch heute Abend euch nicht zu entmutigen. Betet den Rosenkranz in der Familie und auch in den Kirchen.
Meine Kinder, ich lade euch auch ein, euch mehr dem Gebet und der Nächstenliebe zu widmen.
Die Gegenwart eines jeden Kindes das an diesem Werk arbeitet (Heiligtum) freut mich sehr.
Meinen geliebten hier anwesenden Kindern: ich wünsche, dass ihr die verlorenen Schäflein sucht. Sie sind auf der Suche nach Halt und Liebe.
Gedenkt heute meiner ersten Erscheinung in Montichiari/Italien an meine Tochter Pierina Gilli im Krankenhaus von Montichiari im Jahre 1947.
Meine Kinder, ich wünsche unter euch zu sein um euch zu sagen, dass ich euch sehr liebe.
Ich wünsche, dass ihr mehr den Rosenkranz betet.
Entmutigt euch nicht vor den Schwierigkeiten des Alltags.
Werdet nicht müde zu beten. Betet, betet, betet.
Der Zyklus meiner Erscheinungen neigt dem Ende zu.
Ich werde mich von euch nicht trennen. Ich werde immer jedem nahe sein.
Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

12.08.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Heiligsten Jungfrau Maria

Liebe Kinder, Frieden!
Ich lade euch ein, euch mir anzuschließen im Gebet für den Frieden in euren Familien.
Liebe Kinder, entmutigt euch nicht.
Ich bin bei euch, auch wenn ihr mich nicht seht.
In diesem Augenblick segne ich euch und lasse über euch und euren Familien einen Gnadenregen niederfallen.
Geliebte, hört nicht auf zu beten, so schwer das Kreuz auch ist.
Liebt den Nächsten und verzeiht.
Ich bitte euch auch, euch zu vereinen im Gebet für die Heiligung der Familien und auch meiner Kinder, die Priester.
Betet, betet.
Meine Kinder, bringt diese Botschaft all jenen die ihr längs des Weges begegnet. Gebt gutes Zeugnis von diesen Erscheinungen.
Ich bin Maria Mystische Rose. Königin des Friedens.
Mein Herz freut sich diese Tochter (Ordensfrau) auf diesem heiligen Boden zu sehen.
Gib Zeugnis dieser Gnade, geliebte Tochter.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

13.08.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Heiligsten Jungfrau Maria

Meine Kinder, an diesem Tag lade ich euch ein, für meine Anliegen zu beten.
Hört nicht auf über diese Botschaften zu sprechen. Gebt gutes Zeugnis. Fürchtet nicht die Angriffe des Feindes. Habt Mut!
Betet immer den Rosenkranz. Macht diese Andacht bekannt all jenen die ihr auf dem Weg begegnet.
Ich bin eure Mutter, die Mystische Rose – Königin des Friedens.
Betet für alle Priester und Ordensleute.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

12.09.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Heiligsten Jungfrau Maria

Liebe Kinder, Frieden.
Heute lade ich euch ein für den Frieden zu beten.
Betet in euren Familien.
Meine Kinder, bezeugt diese Botschaften.
Setzt sie im täglichen Leben um.
Ich lade euch nochmals auch ein, Gruppen von Personen zu bilden die in den Häusern den Rosenkranz beten. Betet!
Kinderchen, ich wiederhole: diese Gruppen sind es, die die Kirche in Zukunft unterstützen werden.
Betet für die Gesundheit von Papst Franziskus. Die Kirche steigt weiter die Leiter des Martyriums empor. Es wird viele Verfolgungen geben, vor allem für die Katholiken. Ich liebe euch.
Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

13.09.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Heiligsten Jungfrau Maria

Meine Kinder, ich lade euch ein, alle Tage den Rosenkranz zu beten und auch mit Liebe zu fasten…Betet, betet.
Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

12.10.2018 – São José dos Pinhais/PR
Fest Unserer Lieben Frau von Aparecida – Patronin Brasiliens
Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria

Liebe Kinder, Frieden.
Ich komme heute Abend vom Himmel um euch zum Rosenkranzgebet für den Frieden und auch für meine Kinder, die Priester, einzuladen.
Meine Kinder, entmutigt euch nicht.
Ich bin eure Mutter und ich bin hier bei auch, auch wenn ihr mich nicht seht.
Ich freue mich über die Anwesenheit eines jeden von euch hier in meinem Heiligtum.
Wisst, meine Kinder, dass dieses Heiligtum Gottes Werk ist.
Ihr müsst beten, damit die Pläne die Gott für diesen Ort hat, sich so rasch wie möglich verwirklichen: nur so werden viele von euch die Freude haben, die Wunder Gottes für diesen Ort zu betrachten.
Es sind mehr al 30 Jahre dass ich, die Unbefleckte Empfängnis, reichliche Gnaden ausgieße, nicht nur über euch, sondern über all euren Familien.
Betet, betet, betet den Rosenkranz. Entmutigt euch nicht.
Setzt um, was ich von euch erbeten habe.
Wirkt mit, damit dieser Ort vielen meinen Kindern bekannt wird. Von diesem Ort aus ergieße ich über ganz Brasilien einen Gnadenregen.
Schon bei Tagesanbruch hat der Herr heute begonnen einen Gnadenregen herabfallen zu lassen.
Ich will euch segnen, damit ihr zuversichtlich zu euren Häusern zurückkehren könnt.
Ich wiederhole erneut, tut Werke der Liebe.
Betet, betet.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

13.10.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria

Meine Kinder, Frieden.
An diesem Tag lade ich euch ein, mit mir für den Frieden in euren Familien zu beten.
Betet auch für meine geliebten Kinder, die Priester, damit sie anerkennen können, was ich in meinen Erscheinungen gesagt habe.
Die Zeit ist kurz, meine Kinder.
Das Gebet von euch allen ist für meine geliebten Kinder notwendig.
Ich bin die Mystische Rose – Königin des Friedens.
Hört nicht auf jeden Tag zu beten.
Bereitet euch auf den Monat November mit Gebet und Buße vor. Die Seelen bitten um eure Gebete…
Ich danke nochmals all meinen Kindern die gestern hier waren.
Bezeugt die an diesem Ort gewährten Gnaden.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

12.11.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Liebe Kinder, Frieden.
Heute Abend lade ich euch ein, euch nochmals mir anzuschließen für den Frieden.
Meine Kinder, betet vor dem Kreuz, damit Gott Sich dieses Geschlechts erbarme. Die Strafen fallen bereits über viele Nationen herab.
Eure Sünden haben das Herz Gottes verletzt.
Mein Herz ist traurig zu sehen, dass viele meine Kinder sich vom Weg entfernen den ich, die Mystische Rose, euch im laufe dieser 30 Jahre in denen ich in Brasilien komme, gewiesen habe.
Betet, betet, meine Kinder.
Viele nehmen meine Botschaften die ich in Brasilien übermittle, nicht ernst.
Viele verschwenden die Gnaden.
Verstreut euch nicht. Zerstreut euch nicht wenn ihr betet.
Betet vereint den Rosenkranz.
Lebt die Botschaften die ich übermittle.
Ich liebe euch.
Ich segne euch alle im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

13.11.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Frieden!
Geliebte Kinder, heute Abend lade ich euch ein, mit mir für eure Familien zu beten.
Ihr müsst wissen, dass unser Feind in jeder Weise versucht die Familien zu zerstören.
Mit dem Gebet werdet ihr den Sieg erlangen.
Ihr müsst den Rosenkranz in der Familie beten.
Ich weiß, dass viele diese meine Bitte nicht erfüllen: Rosenkranz.
Viele Familien werden überrumpelt, weil ihnen das Fundament fehlt, welches das Gebet in der Familie ist.
Heute lade ich euch auch ein, für meine geliebten Kinder, die Priester, zu beten. Wenige sind noch die Personen die für sie beten und Buße tun. Betet, betet viel.
Betet für den Papst und für alle Seminaristen.
Ich danke für die Gebete für die Armen Seelen.
Fahrt fort für sie zu beten, nicht nur in diesem Monat, auch in den anderen Monaten des Jahres.
Bereitet euch auf den 8. Dezember vor, wenn ich mit den Erzengeln kommen werde (…)
Ich freue mich sehr, wenn ich ein Kind sehe, das meine Bitten umsetzt.
Ich segne euch alle im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

08.12.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungrau Maria

Liebe Kinder, Frieden.
Ich komme vom Himmel an diesem frühen Nachmittag, um euch zum Gebet des Rosenkranzes einzuladen, nicht nur in der Familie, sondern auch in der Gruppe.
Betet in allen Schwierigkeiten des Alltags.
Kinderlein, wisst, dass ich eure Mutter bin und bei euch bin, auch wenn ihr mich nicht seht.
In diesem Augenblick lasse ich über euch und über eure Familienangehörigen einen Regen von Segen herabfallen.
Meine Lieben, bringt diese Botschaften der größtmöglichen Zahl von Brüdern denen ihr begegnet. Bringt auch euer Zeugnis.
Ich lade euch auch ein, für all jene die hier sind zu beten. Betet, betet.
Hört nicht auf zu beten.
Betet für den Papst, die Bischöfe und die Priester.
Eure Gebete erreichen heute das Herz meines Göttlichen Sohnes Jesus.
Ich freue mich über die Anwesenheit eines jeden von euch heute hier in meinem Heiligtum.
Ich lade euch ein, weitere Male wiederzukommen zu diesem heiligen Ort, von Gott erwählt, damit Seine Magd auf die Erde komme um Ihre Botschaften zu übermitteln.
Gebt gutes Zeugnis.
Meine Kinder, übt die Nächstenliebe.
Ich freue mich auch, viele von euch an diesem Werk, das auch eures ist, arbeiten zu sehen.
Wirkt mit, damit dieser Plan sich so rasch wie möglich verwirklicht.
Ich liebe euch, meine Kinder.
Vertraut mir euer Herz an, das ich in diesem Augenblick meinem Jesus darbringe…
Ich segne jede Wallfahrt die heute hierher gemacht wurde.
Betet, betet.

12.12.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Liebe Kinder, Frieden.
Ich lade euch ein mit mir für eure Familien zu beten.
Ich bin auf die Erde gekommen, um euch zu einem Lebenswandel anzuregen.
Dieser Wandel soll sich auf das Gebet, die Nächstenliebe und die Hingabe an Gott ausrichten.
Viele von euch vernachlässigen das Gebet, weil sie die schweren Hindernisse sehen.
Entmutigt euch nicht. Habt Mut, meine Kinder.
Ich lade euch auch ein, für Venezuela zu beten. Betet und tut Buße für dieses Land.
Wie viele Botschaften habe ich im laufe dieser Jahre gegeben und um Gebet gebeten, nicht nur für Venezuela, sondern für ganz Amerika.
An diesem Tag, meiner Erscheinung an Juan Diego gewidmet, lade ich euch ein, für den Frieden zu beten. Die Welt ist in Gefahr, wenn ihr euch nicht bewusst werdet, dass ihr für den Frieden beten müsst.
Ihr müsst fortfahren Gruppen von Personen zu bilden, die in den Häusern den Rosenkranz beten.
Bekehrt euch rasch, meine Kinder.
Krempelt die Ärmel hoch und wirkt für den Herrn. Verbreitet dringend diese Botschaften, überall wo ihr hingeht. Fürchtet nicht die Angriffe.
Ich bin bei euch. Ich bin eure Mutter.
Ich bin die Königin des Friedens – Vermittlerin aller Gnaden.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

13.12.2018 – São José dos Pinhais/PR
Botschaft der Hl. Jungfrau Maria

Liebe Kinder, Frieden.
Ich bin Maria, Mystische Rose – Königin des Friedens, die Unbefleckte Empfängnis.
Meine Kinder, heute Abend lade ich euch ein, mit mir zu beten für alle Anwesenden und in besonderer Weise für jene die sich eurem Gebet anvertraut haben.
Betet, meine Kinder.
Ich sage euch nochmals, entfernt euch von denen die Zwietracht säen. Von jenen die den Papst kritisieren.
Wie oft habe ich euch nahegelegt für den Papst zu beten…
Ich wiederhole wiederum: schwierige Tage nähern sich für die Kirche.
Ihr, meine Kinder, sollt euch nicht zurückziehen vor den Angriffen unseres Widersachers.
Ich bin eure Mutter und zertrete den Kopf der höllischen Schlange.
Ich danke für die Anwesenheit eines jeden von euch hier in meinem Heiligtum.
Ich lasse einen Gnadenregen über euch und euren Angehörigen herabfallen.
Geliebte Kinder, gebt gutes Zeugnis der wahren Christen.
Entmutigt euch nicht.
Geht voran meine Lieben.
Betet in der Familie und auch in der Gruppe.
Mit Liebe segne ich euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.